Поиск по этому блогу

Загрузка...

Klark651

Loading...

воскресенье, 6 сентября 2015 г.

Wie zu verstehen, die unverständlich?

Wie zu verstehen, die unverständlich oder warum Russlands hohe Inflation mit hohen Zinsen?G20: die Abhängigkeit von der Inflation nicht das Wirtschaftswachstum zu gewährleistenÜbermäßiges Vertrauen auf billiges Geld von der lockeren Geldpolitik der Notenbanken nicht bieten ein ausgewogenes Wirtschaftswachstum und, sobald die Wirtschaftstätigkeit erholt, haben die Zentralbanken zu höheren Zinsen zurückzugreifen.Diese Entscheidung wurde der Finanzminister und Notenbankchefs aus der Gruppe der zwanzig größten Volkswirtschaften der Welt gemacht - G20, in der Sitzung, die am 5. und 6. September in der Hauptstadt der Türkei nahm - Ankara.Der Wortlaut der Abschlusserklärung, widersetzt sich den Druck der Entwicklungsländer, die darauf hinweisen, den erwarteten Anstieg der Zinsen in den Vereinigten Staaten wegen der potentiellen Bedrohung für das globale Wirtschaftswachstum würde.

"Die Geldpolitik wird auch weiterhin die Wirtschaftstätigkeit in Einklang mit dem Mandat der Zentralbank zu unterstützen, aber es wird nicht in der Lage, ein ausgewogenes Wachstum zu bringen," - sagte in einer Pressemitteilung des Treffens.Trotz der Konjunkturabschwächung in China und den Schwankungen der Finanzmärkte, die Vertreter der G20 in Eile, um Alarm zu schlagen, ist es die Agentur DPA betont. Nach einer zweitägigen Sitzung, werden sie proaktive Maßnahmen, um die wirtschaftliche Erholung zu unterstützen nehmen, insbesondere zur Beschleunigung der Strukturreformen. Sie äußerten auch die Überzeugung, dass die wirtschaftliche Erholung zu beschleunigen.Die G20 vereint Finanzminister und Zentralbanken der 19 Industrie- und Entwicklungsländern sowie Vertreter der Europäischen Union. Das Ziel der Gruppe, die nur in der Natur Beratungs hat, ist es, durch die Verbesserung des Austauschs von Informationen und effektiver Prävention der internationalen Finanz- und Währungskrisen Stabilisierung des globalen Finanzsystems.Quelle: karl-marks.ru  

Комментариев нет:

Отправить комментарий