Поиск по этому блогу

Загрузка...

Klark651

Loading...

вторник, 2 февраля 2016 г.

Die Banken in der Gewinn und die Wirtschaft in der Flaute

Russische Banken haben in 2015 265 Milliarden Rubel verdient2015.10.12, 11.40 UhrFür 11 Monate, Russische Banken haben 265 Milliarden Rubel. Gewinne. Dies wurde vom stellvertretenden Vorsitzenden der Zentralbank von Vasily Pozdyshev angekündigt. Ihm zufolge das positive Finanzergebnis von Januar bis November zeigten mehr als 500 Kreditinstitute waren ratlos 210. Die Tatsache, dass der Bankensektor war in der Lage, sich aus dem Gewinn zu erhalten kann als ein Erfolg werden. , Vorherzusagen, was die finanzielle Leistung der Industrie im nächsten Jahr ist aber jetzt ist es schwierig. So sagt der stellvertretende Vorsitzende der "Lanta-Bank" Irina Lynx."Nachdem wir angekommen - das ist sicherlich ein positives Ergebnis.

Hier ist die Frage, wie die positive Größe der Gewinn. Natürlich hängt dies von der spezifischen Lage der Wirtschaft: wir sehen, wie es ändert sich im Vergleich zum Vorjahr. Und heute wissen wir, dass die Wirtschaft ist in der Tat in einem Zustand, in dem die Banken nicht so viel wie sie verdienen, verdienen. Es ist schwierig zu sagen, was wir im nächsten Jahr erwartet. Wenn die Zentralbank eine gewisse Erleichterung in Bezug auf die Bereitstellung bieten, können wir sagen, dass, wahrscheinlich, Banken in der Lage, ihre Aktivitäten genauer zu entwickeln und bessere Geschäftsergebnisse ", - sagte Lynx.Aufgrund der aktuellen Wirtschaftslage sind die Banken durch harte Zeiten gehen, ist ihre finanzielle Gesamtergebnis nicht so schlimm. Die Zahlen zeigen jedoch einige Kreditinstitute können von der Realität abweichen. Diese Meinung wird von dem Präsidenten des Investment-Gruppe "Moscow Partner" Eugene Kogan geteilt."Ich habe um ehrlich zu sein, ist sehr vorsichtig über die Zahlen zeigen, dass die Banken, wie ich glaube, die Tatsache, dass die Gewinne der Banken zeigen nur ein Teil, weil sie nirgendwo zu gehen. Um sie nicht essen die Zentralbank, ist es notwendig, zumindest einige Profit zu zeigen. Heute ist die Bank sehr schwierig ist, um zu überleben, aber das Gesamtbild ist nicht tödlich "- sicher Kogan.Das Realeinkommen der Banken in zweieinhalb Mal weniger als das, was in diesen Aussagen scheint, glaubt das Management, den Chef der analytischen BKF Banküber Maxim Osadchiy."Wir haben jetzt die Statistik für die ersten neun Monate von der Größe der von den Banken vom Eigentümer der Aktionäre erhalten zum Beispiel Geschenke. Wir können davon ausgehen, dass für 11 Monate haben Geschenke irgendwo 150 Milliarden Rubel. Wir sehen, dass die meisten der in der Form eines Geschenk erzielten Gewinne - dieser oder anderer Wertpapiere oder Immobilien, und die Bewertung zum Marktwert, wenn vorhanden, ist sehr, sehr zweifelhaft ", - sagte" Kommersant FM »Osadchiy.Am Ende des Jahres 2014 Gewinn der russischen Banken belief sich auf 589 Milliarden Rubel.
 
Andrei Zagorski  


Комментариев нет:

Отправить комментарий