Поиск по этому блогу

Загрузка...

Klark651

Loading...

пятница, 17 апреля 2015 г.

"Papierkorb" Regierung Zinsen Geld Rentner

 Die Regierung hat auf die Diskussion über das Rentenalter zurück
 
Die russische Regierung wieder aufgenommen Berücksichtigung der Möglichkeit der Anhebung des Rentenalters in Russland. Wie der Leiter der russischen Pensionskasse Anton Drozdov in einem Interview mit "Rossijskaja Gaseta", kehrte in dieser Frage trotz der ablehnenden Haltung der Sozialblock. Das Argument "für" Drozdov sieht Wachstum in der Lebenserwartung.


Gleichzeitig gibt es Gegenargumente. "Wir müssen der Tatsache Rechnung, und der Gesundheitszustand der Bevölkerung zu nehmen, die in Russland um 60-65 Jahre weniger als in der gleichen Europas. Nach 60 Jahren, viele Menschen mit einer Behinderung gegeben, "- sagte Drozdov. Ihm zufolge in den Ländern, in denen es wurde beschlossen, das Rentenalter zu erhöhen, in der Regel Befürworter und Gegner der Maßnahme gefunden Kompromisse. Zum Beispiel, in Ländern, in denen das Rentenalter auf 67 Jahre erhöht, nach links über rechts in den Vorruhestand, sondern erhalten eine Rente nicht in vollem Umfang, und 50 bis 70 Prozent der Rente. "Sie alle schätzen ihre Gesundheit, Arbeitsfähigkeit und eine Entscheidung treffen", - sagte der Leiter der FIU.Früher, sagte der stellvertretende Ministerpräsident Olga Jurjewna Golodez dass soziale Gerät unterstützt eine Erhöhung des Rentenalters und die Regierung plant keine derartigen Maßnahmen. Zur gleichen Zeit, die Wirtschaftsblock der Regierung, insbesondere der Finanzminister Anton Siluanov Lobbyarbeit die Idee der Anhebung des Rentenalters, zeigt an, dass ohne diese Maßnahme ist es unmöglich, das Defizit der Pensionskasse der Russischen Föderation zu decken.Unter Hinweis darauf, dass die Diskussion über die Anhebung des Rentenalters "auf jeden Fall weiter," Siluanov erinnerte daran, dass vor dem sozialen Block der Regierung ist es, das Gleichgewicht der Pensionskasse im Jahr 2025 zu gewährleisten. "Wie machst du das? Bitte geben Sie die Angebote. Und all die Jungs, wenn sie sagen, dass das Budget haben wir eine soziale, ist, dass nicht genug Geld. Lassen Sie den sozialen Block suchen, wie man den Haushalt der Pensionskasse ohne Anhebung des Rentenalters zu balancieren. Es ist einfach unmöglich ", - sagte der Leiter des Ministeriums der Finanzen auf MONTAG 2. März. 


Комментариев нет:

Отправить комментарий