Поиск по этому блогу

Klark651

Loading...

воскресенье, 23 июля 2017 г.

Der Rückgang der Einkommen der Russen beschleunigt viermal

Die real verfügbare Einkommen der Russen sanken zum gleichen Monat im Vergleich zum Vorjahr um 5,9 Prozent im Oktober 2016. Dies wird durch die Daten von Rosstat belegt. Im September war der Rückgang 1,5 Prozent, so dass es fast viermal im letzten Monat beschleunigt.
Im Durchschnitt von Januar bis Oktober verringerten sich die realen Einkommen der Menschen in Russland um 5,3 Prozent gegenüber dem gleichen Zeitraum des Vorjahres. Die durchschnittliche verfügbare Einkommen am Ende Oktober belief sich auf 30.900 Rubel.
Der durchschnittliche Monatslohn entspricht 36.200 Rubel (vor Einkommensteuerzahlungen). Real erhöht, es um zwei Prozent im Oktober 2015.


Laut dem Leiter der Bank von Russland Elvira Nabiullina, wird der Lohn des Russen wächst schneller als die Arbeitsproduktivität im Land.
Im Oktober sagte der Leiter des Ministeriums für Arbeit Maksim Topilin, dass das Niveau der realen verfügbaren Einkommen bis Ende 2018 das Vorkrisenniveau zurückkehren wird.
2. September Vize-Premierminister Olga Jurjewna Golodez stellte fest, dass die Realeinkommen in Russland fallen viel schneller als das BIP sinkt. Sie nannte es ein beunruhigendes Zeichen der Wirtschaft.

Комментариев нет:

Отправить комментарий